Herzlich Willkommen auf der Webseite der evangelischen Kirchengemeinde Dietenheim

Wir sind die evangelische Kirchengemeinde Dietenheim. Zu unserer Kirchengemeinde gehören ca. 1520 evangelische Christinnen und Christen aus der Gemeinde Dietenheim mit dem Außenort Regglisweiler, sowie aus der Gemeinde Illerrieden mit den Außenorten Wangen und Dorndorf.

Schön, dass Sie sich für unsere Gemeinde interessieren!

Auf diesen Internetseiten finden Sie die wichtigsten Informationen über unsere Kirchengemeinde. Wenn Sie weitere Fragen haben, treten Sie einfach mit uns in Kontakt. Wir freuen uns natürlich, wenn wir Sie nicht nur virtuell, sondern auch in unserem Gottesdienst oder in unseren Gruppen und Kreisen persönlich begrüßen dürfen.

Coronabedingt ist unser Gemeindeleben leider nur eingeschränkt möglich. Bei Fragen nehmen Sie bitte Kontakt mit Pfarrer Thomas Breitkreuz auf.

 

 
 

Willkommen auf unserem Youtube-Kanal: Jeden Freitag gibt es eine neue Andacht

Jesus, der gute Hirte

Gottesdienste in Dietenheim und Illerrieden

Liebe Gemeinde, liebe Gottesdienstbesuchende,

die Corona-Fallzahlen steigen weiter und die Mutationen sind ansteckender geworden. Daher gelten in der evangelischen Kirche neue Hygieneregeln. Im Wesentlichen bedeutet es, dass die Gottesdienste kürzer ausfallen werden (maximal 35 Minuten und dass die Gottesdienste je nach Fallzahl im Freien stattfinden sollen oder gar müssen).

Für unsere Kirchengemeinde bedeutet dies:

  • Die Gottesdienste dauern 35 Minuten.
  • Wenn das Wetter trocken ist, feiern wir die Gottesdienste im Garten hinter der Dietenheimer Kirche
  • Wenn es regnet feiern wir die Gottesdienste bis zu einer Sieben-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner im Alb-Donau-Kreis von 200 in der Kirche. Bei einer Sieben-Tage-Inzidenz über 200 Fällen muss der Gottesdienst leider entfallen.
  • Wenn die Sieben-Tage-Inzidenz auf über 300 Fälle steigt, müssen die Präsenzgottesdienste leider entfallen.

Wir laden weiterhin herzlich zu den Fernsehgottesdiensten ein. Außerdem gibt es jeden Freitagnachmittag einen neuen Videoimpuls auf unserem YouTube-Kanal.

Wir freuen uns auf die Gottesdienste mit Ihnen! Ihre evangelische Kirchengemeinde

Gottesdienste in Dietenheim und Illerrieden


13. Juni

10:15 Uhr

evangelische Kirche Dietenheim / Garten hinter der Kirche

Gottesdienst mit Pfarrer Thomas Breitkreuz

20. Juni

10:15 Uhr

evangelische Kirche Dietenheim / Garten hinter der Kirche

Gottesdienst mit Pfarrer Thomas Breitkreuz

27. Juni

10:15 Uhr

evangelische Kirche Dietenheim / Garten hinter der Kirche

Gottesdienst mit Pfarrer Thomas Breitkreuz

Wir gestalten Kirche trotz und mit Corona

Liebe Gemeindeglieder, liebe Interessierte,

wegen des Corona-Virus finden derzeit kaum Veranstaltungen in unseren Gemeindehäusern statt. Gottesdienste sind jedoch wieder möglich. Die weiteren Infos erfahren Sie hier.

Pfarrer Thomas Breitkreuz ist weiterhin für Sie da. Wenn Sie ein Anliegen haben oder ein (seelsorgerliches) Gespräch wünschen, rufen Sie bitte im Pfarramt an oder schicken Sie eine Email.

Hier geht es zum Überblick der kirchlichen Online-Angebote während der Coroana-Zeit.

Ich wünsche Ihnen Gottes Segen. Kommen Sie Leib und Seele behütet durch die kommende Zeit ,

Ihr Pfarrer Thomas Breitkreuz

 
 
 
 

Mitteilungen der evangelischen Kirchengemeinde Dietenheim


 
  • addMitteilungen 14.-20. Juni

    Wochenspruch für den Zweiten Sonntag nach Trinitatis, den 13. Juni 2021
    Christus spricht: Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken. (Matthäus 11,28)

     

    Gottesdienste:

    Zweiter Sonntag nach Trinitatis, den 13. Juni
    09:30 Uhr im ZDF – evangelischer Gottesdienst aus Österreich
    10:15 Uhr Gottesdienst in der evangelischen Kirche in Dietenheim mit Pfarrer Thomas Breitkreuz

    Dritter Sonntag nach Trinitatis, den 20. Juni
    09:30 Uhr im ZDF – katholischer Gottesdienst aus der Kapelle des Katharinenkrankenhauses, Frankfurt
    10:15 Uhr Gottesdienst in der evangelischen Kirche in Dietenheim mit Pfarrer Thomas Breitkreuz

    Kinderkirche
    Jeden Sonntag: 10:00 Uhr Kindergottesdienst-Livestream der EKD
    www.kirchemitkindern-digital.de 

     

    Bibeltexte und Gebete für die Sonntage:

    Zweiter Sonntag nach Trinitatis, den 13. Juni

    Wochenspruch: Christus spricht: Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken. (Matthäus 11,28)

    Gebet: Gnädiger Gott, du setzst alles daran, dass wir unseres Lebens froh werden und uns freuen an dir. Du umgibst uns mit deiner Liebe, du vertreibst unsere Angst, eigenen und fremden Ansprüchen nicht zu genügen, denn du kündigst uns die Freundschaft niemals auf, auch wenn wir versagen und dich enttäuschen. Gott, mach uns zu einem Spiegel deiner Liebe und unsere Gemeinde zu einem Ort, der vielen gut tut, weil sie in der Gemeinschaft  unter deinem Wort stärker, mutiger und fröhlicher werden, als sie es vorher waren und sich den Problemen des Alltags besser gewachsen fühlen durch deinen Zuspruch. Amen.

    Wochenpsalm: Psalm 36 (Gesangbuch Nummer 719)

    Bibeltext: 1. Kor. 14,1-12(23-25)

    Wochenlied: Kommt her, ihr seid geladen (Gesangbuch 213)

    Dritter Sonntag nach Trinitatis, den 20. Juni

    Wochenspruch: Der Menschensohn ist gekommen, zu suchen und selig zu machen, was verloren ist. (Lukas 19,10)

    Gebet: Gnädiger Gott, du setzst alles daran, dass wir unseres Lebens froh werden und uns freuen an dir. Du umgibst uns mit deiner Liebe, du vertreibst unsere Angst, eigenen und fremden Ansprüchen nicht zu genügen, denn du kündigst uns die Freundschaft niemals auf, auch wenn wir versagen und dich enttäuschen. Gott, mach uns zu einem Spiegel deiner Liebe und unsere Gemeinde zu einem Ort, der vielen gut tut, weil sie in der Gemeinschaft unter deinem Wort stärker, mutiger und fröhlicher werden, als sie es vorher waren und sich den Problemen des Alltags besser gewachsen fühlen durch deinen Zuspruch. Amen.

    Wochenpsalm: Psalm 103, 1-13

    Bibeltext: Lukas 15, 1-10

    Wochenlied: Jesus nimmt die Sünder an (Gesangbuch 353)

     

    Wochenpsalm und Gebet der Woche:

    Beginn:

    Im Namen Gottes, des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

    Psalm 36

    Wie köstlich ist deine Güte, Gott!
    Herr, deine Güte reicht, so weit der Himmel ist,
    und deine Wahrheit, so weit die Wolken gehen.
    Deine Gerechtigkeit steht wie die Berge Gottes
    und dein Recht wie die große Tiefe.
    Herr, du hilfst Menschen und Tieren.
    Wie köstlich ist deine Güte, Gott,
    dass Menschenkinder unter dem Schatten deiner Flügel Zuflucht haben!
    Sie werden satt von den reichen Gütern deines Hauses,
    und du tränkst sie mit Wonne wie mit einem Strom.
    Denn bei dir ist die Quelle des Lebens,
    und in deinem Lichte sehen wir das Licht.

    Gebet:

    Barmherziger Gott, Liebhaber des Lebens, wir wissen genau, wie viel Schmerz wir dir mit unserer Achtlosigkeit zufügen. Ehrlichen Herzens beklagen wir das Leid anderer Menschen, das Elend der Tiere, und den Raubbau an der Natur. Aber unsere Gewohnheiten ändern wir trotzdem selten, und unsere Ansprüche wachsen weiter. Wir wollen nichts Böses, und tragen doch Mitschuld an vielem Unheil.
    Gott, führe uns aus unserem Zwiespalt. Sporn uns zu klaren Schritten an und lehre uns, heilsame Grenzen zu achten. Mach uns zu Zeugen deiner Güte. Amen

    Vaterunser:

    Vater unser im Himmel
    Geheiligt werde dein Name.
    Dein Reich komme.
    Dein Wille geschehe,
    wie im Himmel, so auf Erden.
    Unser tägliches Brot gib uns heute.
    Und vergib uns unsere Schuld,
    wie auch wir vergeben unsern Schuldigern.
    Und führe uns nicht in Versuchung,
    sondern erlöse uns von dem Bösen.
    Denn dein ist das Reich
    und die Kraft und die Herrlichkeit
    in Ewigkeit. Amen.

    Segensbitte:

    Herr segne mich und behüte mich, lass dein Angesicht über mir leuchten und sei mir gnädig, erhebe dein Angesicht auf mich und schenke mir Frieden. Amen.

Mitteilungen als PDF-Download

 

Überblick über unsere Webseite

Meldungen unserer Kirchengemeinde, aus der Ökumene und dem Kirchenbezirk

Meldungen aus der Landeskirche

  • 14.06.21 | Traugottesdienste - was schon geht

    Sinkende Inzidenz-Werte machen auch Paaren Mut, die kirchlich heiraten möchten und ihre Trauung vielleicht schon mehrfach verschoben haben. Hier finden Sie die wichtigsten Regeln, nach denen sich Traugottesdienste in der Landeskirche aktuell richten.

    Mehr

  • 12.06.21 | „Posaunentag im Land“

    Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (ejw) lädt am 4. Juli die rund 680 Posaunenchöre in Württemberg ein, in ihren Gemeinden den „Posaunentag im Land“ zu feiern. Eine Serenade und ein Gottesdienst werden live aus Ulm übertragen.

    Mehr

  • 10.06.21 | „Wir haben einen weiten Weg vor uns“

    Aus Anlass der Kundgebung gegen Antisemitismus am 11. Juni in Ulm erklärt Prälatin Gabriele Wulz im Interview, wie sie selbst antijüdische Haltungen im Alltag und in der kirchliche Arbeit erlebt und was Kirche und Gemeinden dagegen tun können.

    Mehr