Taufe

Bei der Taufe sagt Gott ja zu den Menschen: „Du gehörst zu mir. Ich bin immer für dich da.“ Die Taufe ist das Aufnahmeritual in die Kirche und in unsere Kirchengemeinde.

In der Regel finden Taufen bei uns am Sonntagmorgen um 10:15 Uhr im Gottesdienst statt. Die genauen Taufsonntage können Sie im Pfarrbüro erfragen. Bitte rufen Sie Pfarrer Thomas Breitkreuz an, er vereinbart dann einen Termin mit Ihnen für den Taufsonntag und für ein Taufgespräch. Dabei werden alle inhaltlichen und praktischen Fragen besprochen, z. B. zu Paten, Taufkerze, Urkunden, Ablauf des Gottesdienstes usw.

In der Regel werden Paten eingesetzt. Wer ein Patenamt übernehmen möchte, muss Mitglied einer christlichen Kirche sein. Mindestens einer der Paten muss evangelisch sein.

Wir bitten die Eltern, für Ihre Kinder ein Taufspruch aus der Bibel auszuwählen. Eine gute Auswahl an Taufsprüchen finden Sie hier.

Taufen lassen darf man sich übrigens in jedem Alter. Vielleicht wurden Sie als Kind nicht getauft und möchten das gerne nachholen. Wir freuen uns über Ihren Anruf!

 

Mehr Informationen rund um die Taufe finden Sie auch auf der Seite der Evangelischen Landekirche in Württemberg oder der Evangelischen Kirche in Deutschland.